Die Wiener Zither ist für viele Anlässe ein gern gehörtes und gern gesehenes Instrument. Eine Auswahl meiner Angebote entnehmen Sie bitte den hier vorkommenden Informationen.
Für Ihre individuellen Musik-Wünsche und weitere Details, kontaktieren Sie mich bitte unverbindlich per Email.

Konzert in Gödöllö / Ungarn 2012Konzert in Gödöllö / Ungarn 2012

 

Konzertprogramme

• Klassische Konzertmusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert
• Wiener Lieder und Heurigenmusik
• Filmmusik aus dem Film „der dritte Mann“
• Variationen und Erweiterungen aus diesen drei Bereichen

 

Konzertabläufe

Dauer jeweils variabel – nach individuellen Wünschen
Beispiele: 60 Min ohne Pause, 2 Mal 40 Min mit Pause, 15 Min Kurzpräsentation

Moderation in Deutsch und Englisch, zusätzliche Bild-Präsentationen auf Anfrage

 

Konzertthemen für öffentliche Veranstaltungen

• Depeschen an den Teufel: Klassisches Wiener Konzertprogramm, Zither Solo

• Saitenzauber: Klassische Zithermusik – Heurigenmusik / Wiener Lieder – Musikstücke aus dem Film „Der 3. Mann“

• Karasitaeten: Die Zithermusik des Anton Karas. Eine Präsentation der gesamten Filmmusik des 3. Mann und weiterer Kompositionen des Zithervirtuosen Anton Karas.

• Von Wien nach Triest – eine musikalische Eisenbahnreise: Die Eisenbahnpassagiere des 19. Jahrhunderts werden mit passender Musik auf ihrer berühmten Zugreise begleitet.

• Heute habt ihr wieder sehr, sehr schön gespielt: Die Zithermusik des höchst dekorierten Zitherspielers der österreichisch – ungarischen Monarchie: Hans Lanner.

• Wiener Lieder und Heurigenmusik: Stücke aus dem reichen Wiener Repertoire, auf Wunsch gerne auch mit einer Sängerin oder zur Gesangsbegleitung

• Backgroundmusik zu festlichen Anlässen / Feiern / Dinners / Events / Weihnachtsfeiern / u.v.m.

• Kurzpräsentation aus dem Repertoire für Anlässe wie: Gala-Dinners / Vernissagen / Finissagen / Feiern / Meetings / Konferenzen etc.

Specials: Klassische Konzerte mit Orchester, Theatermusik, Bühnenmusik, Musik zu Kinovorführungen und Zithermusik zur Fahrt im Wiener Riesenrad

 

Zithermusik für private Anlässe:

• Salonkonzerte zu festlichen Anlässen: Weihnachten, Weinverkostungen, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten

• Backgroundmusik zu Feiern im Familien- / Freundeskreis

• Tischkonzerte als Ständchen und Überraschung

• Musikalische Umrahmung von Messfeiern

Für Beratungen zu Ihrer Veranstaltung, für weitere Details zu den Konzertvorschlägen und Preisanfragen kontaktieren Sie mich bitte unverbindlich unter: office@zitherinthecity.com

 

Kammermusik / Zeitgenössisches / Arrangements / Orchesterwerke

Besetzungen mit Streichinstrumenten (z.B.: Violine / Streichzither und Zither, Streichquartett und Zither, Violoncello und Zither, Akkordeon und Zither), Komponisten aus dem 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Zither und Gesang: klassische Salonstücke, Heurigenlieder, Wiener Lieder, viele andere Stilrichtungen

Zither und andere Instrumente: Die Zither ist mit Instrumenten aus der ganzen Welt vernetzbar und kann sehr interessante Klangkombinationen ergeben. (z.B.: Koto, Oud)

Auch zeitgenössische Musik ist spielbar und die Zither wird von vielen Komponisten als willkommene Erweiterung des Klangspektrums ihrer Kompositionen herangezogen.
(Reinhard Süss, Sha, Katharina Klement, Astrid Spitznagel, Richard Graf u.a.m.)

Arrangements von Jazz-, Rock- und Popmusik, Schlager und Evergreens sind auf dem Instrument spielbar

 

Konzertstücke mit Symphonieorchester:

Johann Strauss: Geschichten aus dem Wienerwald, Konzertwalzer
Josef Strauss: Die Naßwalderin, Polka Mazur
Carl Michael Ziehrer: Gebirgskinder, Walzer
Franz Lehar: Grützner Walzer
u.a.m.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte unverbindlich unter: Kontakt